Kommentare 0

Europäischer Kulturreport „Fortschritt Europa“ vorgestellt

Das Institut für Auslandsbeziehungen hat gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung und mehreren europäischen Partnern rechtzeitig zum Ende der deutschen EU-Ratspräsidentschaft den Kulturreport „Fortschritt Europa“ herausgebracht.
Kann die Kultur Europa aus seiner Sinnkrise herausführen? Oder geht es nur darum, ein negatives Image aufzupolieren? Kann die Kultur für die EU eine strategische Rolle einnehmen und wie steht es um die Kulturbeziehungen innerhalb Eu-ropas? Diesen Fragen stellen sich die 30 Autoren des Reports aus der Sicht der unterschiedlichsten kulturellen Perspektiven und Disziplinen.
Quelle:
http://cms.ifa.de/info/dossiers/auswaertige-kulturpolitik-in-europa/kulturreport-fortschritt-europa/

Schreibe eine Antwort