Kommentare 0

Stellenangebot: Oberhausen bietet Werkvertrag

Die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Stadtbibliothek Oberhausen (SBA) sucht im Rahmen eines Werkvertrages eine bibliothekarische Fachkraft für die Katalogisierung und Systematisierung neuer Kinder- und Jugendmedien.
Es handelt sich um die Einarbeitung von Medien, die auf Grund einer außerordentlichen Zuwendung kurzfristig in großem Umfang (ca. 10.000 Medien) angeschafft werden.
Dienstort ist Oberhausen, Arbeitszeiten nach Absprache, Vergütung in Anlehnung an BAT IVb/TVÖD Entgeltgruppe 9. (Geeignet für zurzeit nicht Beschäftigte und nur in Teilzeit beschäftigte Kolleginnen und Kollegen im Regierungsbezirk Düsseldorf bzw. im Ruhrgebiet).
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Frau Dipl.-Bibl. Gudrun Lautenburger, Leiterin der SBA, Telefon: 0208/825-6184, gudrun.lautenburger@oberhausen.de
Anschrift: Wilhelmstr. 10, 46145 Oberhausen

Schreibe eine Antwort