Kommentare 0

Mülheim: Neubauplanungen

Die Mülheimer Zentralbücherei erhält einen Neubau. Für das Frühjahr 2009 ist der Umzug ins  neu errichtete Medienhaus geplant. Das alte Gebäude wird abgerissen. Mit dem Umzug sind auch einige konzeptionelle Änderungen verbunden. Aus der Kinderbücherei wird eine Eltern-Kind-Bibliothek, die Bestände der Musikbibliothek werden den thematisch passenden Medien verschiedener Bereich zugeordnet, die Regale im Erdgeschoss werden mit Rollen versehen, so dass dort Veranstaltungen stattfinden können. Außerdem werden die Öffnungszeiten verlängert, Verbuchung und Rückgabe wird per Automat möglich sein. Die Innenausstattung wird komplett erneuert, die Anzahl der Internetplätze erhöht. Büchereileiter Klaus-Peter Böttger informierte in einem Gespräch mit der NRZ über die Planungen.
Die Meldung ist inzwischen nur noch im anmeldepflichtigen Archiv zugänglich. Interessenten können auf Anfrage eine Kopie bei Dezernat 49 Öffentliche Bibliotheken erhalten.

Schreibe eine Antwort