Kommentare 0

Krimi-Bibliothek in der Eifel eröffnet

Im Rahmen des Krimi-Festivals „Tatort Eifel“ wurde am 19. September 2007 nach Angaben der Betreiber Monika und Ralf Kramp Deutschlands größte Kriminalbibliothek eröffnet. Die Bibliothek befindet sich in Hillesheim (Eifelkreis Bitburg-Pruem) und umfasst 26.000 Bände an Kriminalromanen sowie kriminalistische Sachbücher, Comics, Hörbücher und Brettspiele. Es handelt sich um eine Privatbibliothek mit kostenloser Präsenznutzung, die Medien sind von der Ausleihe ausgeschlossen.
http://www.kriminalhaus.de/
Quelle: LBZ-Newsletter Nr. 16 – 2007

Schreibe eine Antwort