Kommentare 0

Kulturstaatsminister Bernd Neumann besucht Deutsche Nationalbibliothek

Staatsminister Bernd Neumann hat am 8. Oktober die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main besucht. Bei seinem Rundgang betonte der Staatsminister: „Durch die Aufnahme von Internetpublikationen in den Sammelauftrag der Deutschen Nationalbibliothek wird sich das kulturelle Gedächtnis der Nation auch künftig auf die vollständige Breite der schriftlichen kulturellen Leistungen Deutschlands erstrecken.“
Die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) hat als zentrale Archivbibliothek die Aufgabe, lückenlos alle deutschen und deutschsprachigen Publikationen ab 1913 zu sammeln, zu dokumentieren und der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Durch das im vergangenen Jahr in Kraft getretene Gesetz über die Deutsche Nationalbibliothek ist der Sammelauftrag der DNB ausgedehnt worden. Er erstreckt sich seither auch auf die Sammlung und Archivierung von Internetpublikationen, wobei die technischen Verfahren zur dauerhaften Datenerfassung angesichts der Schnelllebigkeit des Internets derzeit noch entwickelt werden.
Lesen Sie weiter unter: http://www.bundesregierung.de/nn_23334/Content/DE/Pressemitteilungen/BPA/2007/10/2007-10-08-bkm-besucht-deutsche-nationalbibliothek.html

Schreibe eine Antwort