Kommentare 0

Neue Stellungnahme der dbv-Rechtskommission zum „Zweiten Korb“ Urheberrecht

Nach der Verabschiedung des neuen § 52b UrhG haben sich die gesetzlichen Voraussetzungen für den Zugriff auf die passwortgeschützten elektronischen Ressourcen geändert. Die Auswirkungen sind allerdings aufgrund der gängigen Vertragsgestaltung der E-Book-Anbieter wohl gering. Die dbv-Rechtskommission informiert mit einer Stellungnahme unter dem Titel „Gedruckte Bücher mit Zugangscode zum E-Book: Mehr Möglichkeiten nach dem 2.Korb?“
http://www.bibliotheksverband.de/stellungnahmen/Buecher_mit_Zugangscode_zum_E_Book_Stellungnahme.pdf (1 S., 24 KB)

Schreibe eine Antwort