Kommentare 0

Staatsziel Kultur: Kulturrat fordert Entscheidung von CDU

Der Deutsche Kulturrat begrüßt, dass sich die SPD-Bundestagsfraktion klar für das Staatsziel Kultur ausgesprochen hat.
Die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ des Deutschen Bundestags hatte bereits in ihrem Zwischenbericht im Juni 2005 einstimmig für das Staatsziel Kultur votiert. Die FDP-Fraktion hat zu Beginn dieser Legislaturperiode einen Gesetzesvorschlag zur Verankerung des Staatsziels Kultur in den Bundestag eingebracht.
Am 9. Oktober hat die SPD-Bundestagsfraktion beschlossen, für die Verankerung des Staatsziels Kultur im Grundgesetz (Artikel 20) mit dem Satz „Der Staat schützt und fördert die Kultur“ einzutreten. Damit, so der Kulturrat, ist das Staatsziel Kultur nicht mehr allein ein Anliegen der Kulturpolitikerinnen und -politiker, sondern aller Mitglieder der SPD-Bundestagsfraktion.
Die Originalmeldung: http://www.kulturportal-deutschland.de/kp/artikel.html?artikelid=2574

Schreibe eine Antwort