Kommentare 0

Broschüre „Gewalt auf Handys“ aktualisiert

Erstmals online verfügbar ist die von der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz Landesstelle Nordrhein-Westfalen e. V. (AJS NRW) erstellte und aktualisierte Broschüre „Gewalt auf Handys“. Erklärt wird, was beim Gebrauch von Handys verboten ist und was sogar als Straftat geahndet werden kann. Daneben werden Fragen beantwortet wie etwa „Dürfen Lehrer(innen) Handys von Schüler(inne)n beschlagnahmen und sogar deren Inhalte kontrollieren?“. Die Bro-schüre kann kostenlos in einer PDF-Version (16 S., 612 KB) heruntergeladen werden unter:
http://www.mekonet.de/NL6aus07M06

Schreibe eine Antwort