Kommentare 0

Neue Suchmaschine für Kinder „FragFinn.de“

Die Initiative „Ein Netz für Kinder“, über die wir im September berichteten, hat die Suchmaschine „FragFinn.de“ freigeschaltet. Kanzlerin Merkel eröffnete das Angebot persönlich.
Kinder finden hier ausschließlich unbedenkliche Seiten, dazu kindgerechte Nachrichten und Links zu sicheren Chats. In die Suche aufgenommene Seiten werden von einer Expertengruppe geprüft. Das Angebot soll laufend erweitert werden.
Die Initiative „Ein Netz für Kinder“ unterstützt innovative und hochwertige Internetangebote für Kinder. Dafür wurden vom Kulturstaatsminister und dem Bundesfamilienministerium für die nächsten drei Jahre 1,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.
Internetexperte Jörg Schieb kritisiert in seinem Blog, dass die Filter, die sicherstellen, dass nur die Seite „FragFinn.de“ aufgerufen werden kann, ausschließlich für Microsoft-Betriebssysteme angeboten werden und weist auf weitere Angebote hin. Die Ankündigung des Angebots wertet er vor allem als Werbemaßnahme für die Kanzlerin.
http://www.fragfinn.de/
Quellen: http://www.computerbild.de/artikel/cb-Aktuell-Internet-Merkel-startet-Internet-Plattform-fuer-Kinder_2023566.html
http://wdrblog.de/joergschieb/archives/2007/11/ein_netz_fur_ki.html

Schreibe eine Antwort