Kommentare 0

Brandstiftung in Moerser Schulbibliothek: Täter gefasst

Die Brandstifter, die in der Nacht auf den 10.11. in der Bibliothek des Gymnasiums Filder Benden ein Holzregal angezündet hatten (siehe Meldung vom 13.11.), wurden jetzt gefasst. Es handelt sich um fünf Schüler zwischen 15 und 17 Jahren, die bei der Vernehmung bereits mehrere andere Einbruchsdiebstähle gestanden hatten, darunter auch den Diebstahl eines Computers aus dem Gymnasium, in dem sie später den Brand gelegt hatten.
Die Ermittler waren den Tätern durch Hinweise von Mitschülern auf die Spur gekommen.
Der 17-jährige Haupttäter wird psychiatrisch behandelt. Er hatte ein Bekennerschreiben am Tatort hinterlassen, das auf politische Motive hinwies.
RP Online berichtete: http://www.rp-online.de/public/article/regional/niederrheinnord/moers/nachrichten/moers/508645

Schreibe eine Antwort