Kommentare 0

Australien: Valentinstag – Der Tag der (Bibliotheks-) Verliebten

Die australischen Bibliotheksverbände ALIA und PLA (Public Libraries Australia) haben sich den Valentinstag am 14.2. für eine landesweite Kampagne für Bibliotheken zunutze gemacht. Sie rufen alle Bibliotheken in Australien auf, durch Aktionen sowohl ihre Bibliotheksnutzer zu feiern, die ihren Einrichtungen die Treue halten, als auch den politischen Entscheidungsträgern zu beweisen, wie sehr sie als Bibliotheken geliebt und verehrt werden. Vom Herz-Lesezeichen über romantische Musik in der Bibliothek und Blumenschmuck bis hin zu Erfahrungsberichten von Standesbeamten und Frischvermählten in der Bibliothek reicht die Palette an Vorschlägen für Bibliotheksaktionen.
„Get ready for Library Lovers’ Day 2008!“
Informationen: http://www.alia.org.au/advocacy/librarylovers/

Schreibe eine Antwort