Kommentare 0

„Alter macht Kultur – Kommunale Handlungsfelder für eine Kultur im Alter“ 9.4

Forum Freies Theater Düsseldorf, 9. April 2008, 10-16 Uhr
Der Kultur- und Freizeitbereich wird im Leben älterer Menschen immer wichtiger und vielschichtiger. Nicht nur als Nachfrager von kulturellen Produkten und Dienstleistungen gewinnt die Generation 50plus an Bedeutung. Die „jungen Alten“ wollen sich auch engagieren, mitgestalten und neue Verantwortung im Ruhestand übernehmen. Es lohnt also, über neue kulturelle Angebote und Produkte, zielgruppenorientierte Vermittlung und verbesserte Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement nachzudenken.
Das Netzwerk Kultur lädt dazu ein, über zukunftsweisende Konzepte für eine Kultur im Alter auf kommunaler Ebene zu diskutieren, Bedarfe zu identifizieren, Anforderungen und Rahmenbedingungen zu formulieren sowie inspirierende Handlungsansätze kennenzulernen.
Weitere Informationen und Online-Anmeldung unter: http://www.netzwerk.nrw.de/89+M5136dd0ec5c.0.html

Schreibe eine Antwort