Kommentare 0

Velbert: Diebstahl in Stadtteilbibliothek Langenberg

Am Abend des 15.4. ließ sich ein Unbekannter vermutlich in der Langenberger Bibliothek einschließen.
Er versuchte vergeblich, eine Bürotür aufzuhebeln, entnahm Komponenten aus Computern, brach einen Schrank auf und nahm Bargeld aus einer Geldkassette. Durch ein Fenster entkam der Täter.
Da die Bibliothek mittwochs geschlossen ist, fiel der Diebstahl erst am Donnerstagmorgen (17.4.) auf. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen, sich zu melden.
Die WAZ berichtete: http://www.derwesten.de/nachrichten/news-39028364/detail.html

Schreibe eine Antwort