Kommentare 0

Vereinbarkeit von DRM und Informationsfreiheit (DiViBib)

Auf der Seite des Goethe-Instituts äußern sich vier Personen aus dem Bibliotheksbereich zur Frage „Passen Digital-Rights- Management-Systeme und Informationsfreiheit zusammen?“
Alle Beiträge gehen dabei auf das „Onleihe“-Angebot der Firma DiViBib ein. Kernpunkt ist die Frage, ob der Einsatz von DRM-Systemen vertretbar ist, oder die Möglichkeiten der Benutzer zu stark einschränkt.
Herr Daniel und Frau Dr. Vogt geben die Position der öffentlichen Bibliotheken wieder, Herr Hasiewicz vertritt die Position der Firma DiViBib und Prof. Büttner den Standpunkt der Wissenschaftler.
http://www.goethe.de/wis/bib/thm/akt/de3256193.htm
Quelle: Infobib – http://infobib.de/blog/2008/04/22/passen-drm-systeme-und-informationsfreiheit-zusammen/

Schreibe eine Antwort