Kommentare 0

Bildbearbeitung im Internet

Wir haben schon früher über diese Angebote berichtet, mittlerweile hat man eine gewisse Auswahl und neben einfacher Bildverbesserung werden immer mehr Funktionen angeboten.
Die Zeitschrift Chip hat in Ausgabe 7/2008 einen Test von Online-Bildbearbeitungsprogrammen veröffentlicht.
Am besten abgeschnitten haben die Dienste „picnik“ und „splashup“. Hier ist sogar das Arbeiten mit mehreren Bildebenen möglich, außerdem sind sie recht einfach zu bedienen und bieten eine gute Auswahl an Funktionen. Die Benutzung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Nachteil ist, dass die Menüs in Englisch sind, bei „splashup“ werden zusätzlich Symbole verwendet. Hinweise auf weitere Programme, darunter auch ein deutschsprachiges, finden Sie in unserem Weblog.
http://www.picnik.com
http://www.splashup.com

Schreibe eine Antwort