Kommentare 0

DBV: Nationale Bildungsoffensive – Brief an die Bundeskanzlerin

Der DBV hat sich in einem Brief an Bundeskanzlerin Merkel anlässlich ihres Aufrufs zu einer nationalen Bildungsoffensive gewendet. Im Brief heißt es: „Während Ihrer für die kommenden Monate geplanten Bildungsreise möchten wir Sie sehr herzlich einladen, auch verschiedene Bibliotheken in Deutschland zu besuchen, um sich von ihren Leistungen im Bereich des Lebenslangen Lernens, der Leseförderung und der Förderung von Medienkompetenz als Grundlage der „Bildung für alle“ unabhängig vom sozialen Status zu überzeugen.“ Vorgestellt werden die Leistungen der Bibliotheken im Bereich Leseförderung, Angebote für Migranten, die Kampagne „Deutschland liest“ und die Bibliothek des Jahres. Außerdem bietet der DBV seine Teilnahme am Bildungsgipfel in Dresden am 22.10.2008 an.
Quelle: DBV Informationssystem vom 18.6.2008

Schreibe eine Antwort