Kommentare 1

Engagement bildet: Studie „Kompetenzerwerb im freiwilligen Engagement“

Die TU Dortmund und das Deutsche Jugendinstitut München haben eine Studie über die Bedeutung des freiwilligen Engagements als Lernfeld für Jugendliche veröffentlicht. Erstmals konnte die nachhaltige Wirkung eines außerschulischen Lernfeldes empirisch nachgewiesen werden.
Hierfür haben die Dortmunder und Münchener Forscher über 70 Interviews mit jungen Engagierten aus Jugendverbänden, Schülervertretungen und Initiativen in drei Bundesländern (NRW, Bayern, Sachsen) geführt.
Weitere Informationen:
http://www.bkj-remscheid.de/index.php?id=164&backPID=164&tt_news=3744

1 Kommentar

Schreibe eine Antwort