Kommentare 1

Sachsen-Anhalt: Mittel zur Qualitätsverbesserung in Bibliotheken

Kulturstaatssekretär Dr. Valentin Gramlich übergab am 8. August an den Vorsitzenden des an-desverbandes Sachsen-Anhalt im dbv Hartmut Glöckner einen Zuwendungsbescheid über 460.000 Euro. Beabsichtigt ist, einen „Qualitätsmanagement-Verbund für kommunale öffentliche Bibliotheken in Sachsen-Anhalt“ einzurichten. Damit setzt Sachsen-Anhalt das Ergebnis der Bibliothekskonferenz aus dem Jahre 2007 um. Die inhaltliche Umsetzung erfolgt im Zuge von Kooperationen leistungsfähiger Bibliotheken in einem Nord- und Südverbund. Die Bibliotheken durchlaufen ein zweistufiges Zertifizierungsverfahren innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren und erhalten bei erfolgreicher Durchführung das Qualitätssiegel „ServiceQualität Sachsen-Anhalt“. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln des EU-Strukturfonds und aus kommunalen Mitteln.
Weitere Informationen:
http://bildungsklick.de/pm/62251/460000-euro-zur-qualitaetsverbesserung-in-bibliotheken-in-sachsen-anhalt/

Schreibe eine Antwort