Kommentare 0

Staatsziel Kultur: Bundesaußenminister Steinmeier spricht sich dafür aus

Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, ist erfreut, dass sich der Kanzlerkandidat der SPD Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier bei der Veranstaltung „Hauptsache Kultur. Zehn Jahre Bundeskulturpolitik“, am 29. September in Berlin klar zum Staatsziel Kultur im Grundgesetz bekannt hat. In seiner Rede hat er unterstrichen, dass er im Sinne der Stärkung der Kultur für die Verankerung des Staatsziels Kultur im Grundgesetz eintritt.

Lesen Sie weiter unter:
http://www.kulturportal-deutschland.de/kp/artikel.html?artikelid=3102

Quelle: http://www.kulturrat.de

Schreibe eine Antwort