Kommentare 0

Deutscher Städtetag: Kulturausschuss diskutiert Empfehlungen der Enquete-Kommission Kultur

Der Kulturausschuss des Deutschen Städtetages hat die Empfehlungen der Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ mit den Städten und Gemeinden intensiv diskutiert und bewertet. Am 27. November fand eine öffentliche Diskussion in der Landeshauptstadt München statt. Thematisiert wurden die Zuständigkeiten von Ländern und Kommunen unter dem Blickwinkel der Föderalismusreform sowie die Frage, wie Kulturpolitik in Zukunft als kooperatives Projekt von öffentlichen Einrichtungen und bürgerschaftlichen Organisationen gelingen kann.

Weitere Informationen: http://www.kupoge.de

Schreibe eine Antwort