Kommentare 0

Standardisierungsausschuss

Der Standardisierungsausschuss hat in seiner 17. Sitzung am 25. November 2008 einstimmig eine Änderung seiner Geschäftsordnung beschlossen, nach der die Beschränkung bei der Wahl des Vorsitzenden auf eine einmalige Wiederwahl aufgehoben wurde. Außerdem wurden die Ständigen Gäste in der Geschäftsordnung verankert. Nach Paragraph 13 treten Änderungen an der Geschäftsordnung am Tage ihrer Verabschiedung in Kraft.

Weitere Informationen:
http://www.d-nb.de/standardisierung/afs/newsletter2008_09.htm#sta

Schreibe eine Antwort