Kommentare 0

Wesel: Riesiger Wasserschaden in der Bücherei

„Willkommen in der Christo-Bücherei”, grüßt Stadtbücherei-Leiter Wolfgang Berg angesichts der vielen, mit Folie verhüllten Regale. Viele Besucher kommen allerdings nicht herein, die Einrichtung ist ja wegen der Vorarbeiten für den neuen Glasaufzug geschlossen. Jetzt sogar noch eine Woche länger als geplant: Unabhängig von den Betonschneide-Arbeiten im Eingangsbereich hat hinter den Kinderbuch-Regalen ein Leck in den Heizungsrohren für einen riesigen Wasserscha-den gesorgt.

Zum Artikel:
http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/wesel/2009/1/2/news-102086881/detail.html

Schreibe eine Antwort