Kommentare 0

Systematik für Bibliotheken (SfB) online zugänglich

Die SfB ist eine Aufstellungssystematik, die gemeinsam von der Stadtbibliothek Bremen, der Stadtbücherei Frankfurt/Main, der Stadtbibliothek Hannover und der Büchereizentrale Schleswig-Holstein bearbeitet und aktualisiert wird. Die ekz ist als beratender Partner an der SfB-Kooperation beteiligt und hat es als Sponsor übernommen, sfb-online zu hosten und technisch zu betreuen.

Die SfB umfasst 29 Fachgebiete mit mehreren Formal- und Sachschlüsseln. Sie enthält außerdem Mustersystematiken zur Erschließung der Literatur einer Stadt und einer Region, Muster zur Erschließung von Kinder- und Jugendliteratur und der Schönen Literatur.

Die online-Ausgabe zeichnet sich durch komfortable Navigationsmöglichkeiten aus. Im Rahmen eines jährlichen Updates werden neue Themenkomplexe und Überarbeitungen bestehender Sachgruppen eingearbeitet.

Zur Systematik: http://www.sfb-online.de/

Schreibe eine Antwort