Kommentare 0

Digitale Bibliothek der UNESCO

Ab dem 21. April bietet auch die UNESCO auf ihrer Website eine Digitale bibliothek in sieben Sprachen (Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch und Russisch) an. Der Aufbau der Bibliothek wird von einigen Nationalbibliotheken unterstützt. Zur Verfuegung steht eine Auswahl an Büchern, Manuskripten und Audio-Dokumenenten aus Bibliotheken und Archiven. Ziel des Projekts ist “die internationale Verständigung” sowie die Versorgung von Lehrern, Schülern und Öffentlichkeit mit Studienmaterial. Ausserdem will die UNESCO dazu beitragen, “die digitale Kluft” zwischen armen und reichen Ländern zu überwinden.

Quelle: http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5ji59TAve4Islnkv70Le6hgyd9Rcg

Schreibe eine Antwort