Kommentare 0

Remscheid: Umbauten in der Bücherei

Besucher der Zentralbibliothek an der Scharffstraße müssen sich ab Dienstag, 28. April, auf eine Teilschließung einstellen. Wegen umfangreicher Baumaßnahmen im Bereich der Erwachsenenbibliothek werden die Bücher nicht am gewohnten Platz stehen. Wie Büchereileiter Jürgen Brüninghaus berichtet, werden die alten Regale, die fast zusammenbrechen, durch neue Möbel ersetzt. Bei dieser Gelegenheit soll auch der alte Teppichboden rausgerissen und ein neuer verlegt werden. Eine neue Beleuchtung und eine umfangreiche Reinigung werden der Bücherei zusätzlich zu einem frischen Glanz verhelfen. Um den Ausleihbetrieb dennoch aufrecht zu erhalten, werde eine Notauswahl an Medien in den geöffneten Bereichen zur Verfügung stehen. „Das ist ein Spagat“, sagte Brüninghaus mit einem Stoßseufzer. Die Arbeiten sollen am 10. Juni abgeschlossen sein.

Zum Artikel der rp-online: http://www.rp-online.de/public/article/remscheid/693582/Umbauten-in-der-Buecherei.html

Schreibe eine Antwort