Kommentare 0

Viersen: Diskussion um Stadtteilbibliotheken geht weiter

Der kulturpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Manuel García Limia, hat den Vorschlag zur ehrenamtlichen Leitung der Stadtteilbiblitheken in Dülken und Süchteln kritisiert: „Der Vorschlag des CDU-Bürgermeisterkandidaten, die hauptamtlichen Bibliothekare in den Stadtteilbibliotheken durch ehrenamtliche Kräfte zu ersetzen, zeugt von absoluter Unkenntnis der Materie“.

Zum Artikel der rp-online:
http://www.rp-online.de/public/article/viersen/698439/SPD-wirft-CDU-Unkenntnis-vor.html

Schreibe eine Antwort