Kommentare 0

Fachkongress Buch Digitale 16.6.

Am 16. Juni findet die erste „Buch Digitale – Forum für neues Publizieren“ in Berlin statt.

Das Buch gehört seit Jahrhunderten zu den wichtigsten Medien wissenschaftlicher Arbeit. Im Zuge der digitalen Revolution droht diese Vormachtstellung verloren zu gehen. Denn die gesamte Produktions-, Vertriebs- und Verwertungskette vom Autor bis zum Leser wird immer digitaler, von der Herstellung bis zur Webnutzung. Die Akteure der Buch-Branche werden ihre Rollen neu definieren müssen. Der Fachkongress beschäftigt sich mit diesem Veränderungsprozess.

Die Teilnahmegebühr für Teilnehmer aus der öffentlichen Verwaltung beträgt 195,- Euro zuzügl. MWSt. Die Tagungsunterlagen auf CD-Rom werden zu einem Preis von 50,– EUR zuzügl. MWSt. zur Verfügung gestellt.

http://www.buch-digitale.de

Schreibe eine Antwort