Kommentare 0

Oberhausen: Dramatisches Jahr für die Stadtbibliothek

„Das Jahr 2008 muss als einer der tiefsten Einschnitte bewertet werden, die es in der Geschichte der Oberhausener Stadtbibliothek bislang gab”: Dies ist der einleitende Satz von Bibliotheksleiter Ronald Schneider anlässlich der Vorstellung des Jahresberichtes im Kulturausschuss.

Die NRZ berichtete ausführlich über den aktuellen Stand in Oberhausen:
http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/oberhausen/2009/4/29/news-118343511/detail.html

Schreibe eine Antwort