3 Kommentare

  1. Hallo Herr Graf,

    vielen Dank für den freundlichen Hinweis auf den Schreibfehler. Wie Frau Elsner bereits vermutete, ist der Tippfehler im Eifer des Gefechts durchgegangen. Leider müssen die Blog-Beiträge immer unter Zeitdruck verfasst werden, so dass es durchaus vorkommt, dass sich Schreibfehler einschleichen.

    Selbstverständlich habe ich den Tippfehler jetzt korrigiert.

    Ihr Dezernat 48 Öffentliche Bibliotheken

Schreibe eine Antwort