Kommentare 0

Ekz: Bibliothekarischer Beirat diskutiert Lektoratskooperation

Der Bibliothekarische Beirat der ekz hat am 11. Mai 2009 auf seiner vierten Sitzung gemeinsam mit dem Vorstand der LeKo-Steuerungsgruppe über die Lektoratskooperation diskutiert.

Im Mittelpunkt der Diskussion standen Weiterentwicklungsperspektiven des bibliothekarischen Netz-werkes. Zur besseren Strukturierung des weiteren Prozesses wurde eine Stärken-Schwächen-Analyse erstellt. Hierbei standen Möglichkeiten zur weiteren Beschleunigung, zum Einbezug der digitalen Medien sowie zur Vereinfachung im Mittelpunkt.

Die Sitzung bildete den Auftakt zu einem mehrjährig angelegten Diskussionsprozess zwischen den Partnern BIB, dbv und ekz, um die Lektoratskooperation zukunftssicher zu gestalten.

Quelle: ekz  http://www.ekz.de/index.php?id=3141

Schreibe eine Antwort