Kommentare 0

Duisburg: Baubeginn für die neue Zentralbibliothek im Frühjahr 2010

Wie die WAZ mitteilte, soll im Frühjahr 2010 mit dem Bau des „Stadtfensters“ begonnen werden. In den Neubau sollen Stadtbibliothek, Volkshochschule und NS-Dokumentationszentrum einziehen.  „Kosten, die niedriger sind als sie jetzt sind” und zwar „ohne Qualitätsverlust” versprach Axel Funke, Geschäftsführer von Multi Development, die Hauptmieterin des Gebäudes sein wird. Dies sei durch die Zusammenführung der Institutionen zu erreichen.

Zum Artikel:

http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/duisburg/2009/8/7/news-128483108/detail.html

Schreibe eine Antwort