Kommentare 0

Wie werden wir morgen lesen?

titelt das Geo-Heft 8/2009. Johanna Romberg hat sich in ihrem Beitrag damit beschäftigt, wie sich die Lesekultur weiterentwickeln wird. Lösen Internet und E-Books die traditionelle Buchgemeinschaft auf? Welche Auswirkungen hat dies auf Denkprozesse. Auch Bibliotheken werden im Bericht erwähnt.

Schreibe eine Antwort