Kommentare 0

IFLA-Kongress 2010 in Göteborg: Stipendium von BI-International

Für den IFLA-Kongress 2010, der vom 10. – 15. August in Göteborg, Schweden stattfinden wird, sucht das IFLA-Nationalkomitee vier Studierende, Auszubildende oder Berufseinsteiger im Bibliothekssektor, die an der Übersetzung der englischen Ausgabe des IFLA-Express ins Deutsche während des Kongresses in Göteborg mitarbeiten möchten. Der Arbeitsumfang umfasst für die fünf während der Kongresstage erscheinenden Ausgaben circa 5 Stunden täglich. Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sind Voraussetzung, sowie Teamgeist und bibliothekarisches Grundwissen.

Die IFLA-Express-Stipendiaten erhalten eine Förderung von BI-International in Höhe von 600.- Euro. Die Anmeldung zum Kongress, Anreise, Versicherung, Unterbringung und Aufenthalt müssen selbst organisiert werden.

Bewerbungen sind einzureichen bis zum 31. Dezember 2009 beim
Sekretariat des IFLA-Nationalkomitees
c/o Deutscher Bibliotheksverband,
Kompetenznetzwerk für Bibliotheken, Hella Klauser
Strasse des 17. Juni 114
10623 Berlin
klauser@bibliotheksverband.de
Tel.: 030-644989916.

Schreibe eine Antwort