Kommentare 0

Bundeskabinett will eigene Bibliothek im Netz aufbauen

Spiegel online berichtet, dass das Bundeskabinett ein staatlich gefördertes Gegenmodell zur Googles Netz-Bibliothek auf den Weg bringen will. Danach soll Die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) über 30.000 Kultur- und Wissenschaftsdatenbanken vernetzen und einen zentralen Zugangspunkt über ein Portal schaffen. 2011 soll mit dem Projekt begonnen werden.

Zum Artikel:
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,664759,00.html

Schreibe eine Antwort