Kommentare 0

Pro Tag drohen 10000 Euro Bußgeld

Das Börsenblatt meldete, dass ein Pariser Gericht Google zu 300.000 Euros Schadenersatz verurteilt hat wegen Verstoß gegen das französische Urheberrecht. Hervé de la Martinière, Chef der Verlagsgruppe La Martinière, hatte zweieinhalb Jahre gegen Google gekämpft und nennt es „einen großen Sieg für das Verlagswesen“.

http://www.boersenblatt.net/351088/

Schreibe eine Antwort