Kommentare 0

Digitale Spaltung? „Digitale Gesellschaft in Deutschland“ erschienen

Zwar sind laut (N)ONLINER Atlas 2009 knapp 70 Prozent der Deutschen online, aber für nur 26 Prozent der Bevölkerung sind die digitalen Medien fester Bestandteil des täglichen Lebens. Dass aber eine große Mehrheit der Deutschen nicht an den durch die digitalen Techniken eröffnenden Möglichkeiten partizipiert, zeigt erstmals die Studie „Digitale Gesellschaft in Deutschland – Sechs Nutzertypen im Vergleich“ der Initiative D21, für die TNS Infratest 1.014 Personen deutschlandweit befragt hat.

Zur Studie: http://www.digitale-gesellschaft.info/
Kurze Beschreibung der Nutzertypen: http://www.mekonet.de/t3/index.php?no_cache=1&id=43&tx_ttnews[tt_news]=709

Schreibe eine Antwort