Kommentare 0

Stellenangebot: Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek)

Die Stadt Erkrath – eine Mittelstadt mit rund 47.000 Einwohnern in der reizvollen niederbergischen Landschaft und verkehrsgünstig unmittelbar angrenzend an die Landeshauptstadt Düsseldorf gelegen – sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste (Fachrichtung Bibliothek) oder eine/n Bibliotheksassistent(in)en

Die innovationsfreudige Stadtbücherei verfügt über zwei Standorte mit insgesamt 62.000 Medien. Mit modernster Technik und einem breiten Medien- und Veranstaltungsangebot werden jährlich mehr als 84.000 Besucher erreicht. Im Rahmen eines Qualitätsmanagement-Verbundes wird die Arbeit der Stadtbücherei nach ISO 9001 zertifiziert. Um die Kundenzufriedenheit zu optimieren, hat die Bücherei auf RFID-Selbstverbuchung umgestellt und ist mit einem von außen zugänglichen Rückgabeautomat und Abholfächern auch außerhalb der Öffnungszeiten für die Kunden erreichbar. Virtuell ist dies auch durch die Teilnahme an der DiViBib möglich.

Das kleine, engagierte Büchereiteam sucht tatkräftige Unterstützung.

Ihre Aufgaben:
– Benutzungs- und Ausleihservice
– Medienbearbeitung
– Mitarbeit bei Projekten und Veranstaltungen

Unsere Anforderungen:
– Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste bzw. Bibliotheksassistentin/en;
– Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Flexibilität;
– gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Internet, Bibliothekssoftware);
– serviceorientierte Grundeinstellung;
– hohe Belastbarkeit

Der Stellenumfang beträgt 19,5 Wochenstunden. Die Arbeitszeit ist grundsätzlich an den Öffnungszeiten orientiert und ist daher vor- bzw. nachmittags zu leisten.
Die Bezahlung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5 TVöD.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Fragen beantwortet Ihnen gerne die Leiterin der Bücherei, Frau Gincel-Reinhardt, unter der Telefonnummer 0211 – 2407 – 4102.

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung (nicht per Email) mit den üblichen Unterlagen wird bis zum 30.04.2010 erbeten an die Stadt Erkrath, Amt 11, Postfach 11 54, 40671 Erkrath.

Schreibe eine Antwort