Kommentare 0

dbv-Pressemitteilung vom 05.05.2010 „Neue Initiative ‚Copyright for Creativity‘ fordert zeitgemäßeres Urheberrecht“

In Brüssel wird heute in Anwesenheit zahlreicher europäischer Abgeordneter die Initiative „Copyright for Creativity (C4C)“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Rahmen von C4C setzen sich führende europäische Kultur-, Wissenschafts- und Bildungsorganisationen für ein zeitgemäßeres und wettbewerbsfreundlicheres Urheberrecht ein. Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) gehört zu den Erstunterzeichnern der „C4C Declaration“.

Zur vollständigen Pressemitteilung: http://www.bibliotheksverband.de/dbv/presse/presse-details/archive/2010/may/article/neue-initiative-copyright-for-creativity-fordert-zeitgemaesseres-urheberrecht.html?tx_ttnews[day]=05&cHash=bdbb925e92

Schreibe eine Antwort