Kommentare 0

Mekonet Dossier „Schüler helfen Schülern im Umgang mit schüler-VZ“

Negative Erlebnisse bei schülerVZ sind nicht selten. Die Betroffenen reden hierüber in der Regel nicht mit Lehrern oder Eltern. Deshalb haben zwei Lehrkräfte einen „peer-to-peer-Ansatz entwickelt: Eigens dafür geschulte schülerVZ-Scouts aus den Reihen der Schüler(innen) stehen ihren Mitschüler(inne)n mit Rat und Tat zur Seite. Das aktuelle mekonet Dossier beschreibt das Konzept und dessen praktische Umsetzung.

http://www.mekonet.de/t3/index.php?id=44&tx_ttnews[tt_news]=763&tx_ttnews[backPid]=41&cHash=b3882e0bc2

Schreibe eine Antwort