Kommentare 0

Düsseldorf: Umzug der Zentralbibliothek vorerst gestoppt

Der Umzug der Zentralbibliothek vom Bertha-von-Suttner-Platz in einen Neubau auf dem ehemaligen Postgelände zwischen Erkrather- und Kölner Straße ist zunächst verworfen worden.
Der Umzug sei zu teuer: „Das Vorhaben erfordert erhebliche Finanzmittel, die weit über die Sanierungskosten der Zentralbibliothek hinaus gehen und die derzeit nicht zur Verfügung stehen“, teilt Kulturdezernent Hans-Georg Lohe mit. Eine Absage erteilt er auch dem Plan, in den Räumen der Bibliothek die Volkshochschule und Abendschulen zu einem großen Weiterbildungszentrum zu vereinen. Hierfür sei nicht genügend Raum vorhanden.

http://www.wz-newsline.de/?redid=887379

Schreibe eine Antwort