Kommentare 0

Mobiles Fernsehen: RTL kommt als App mit Live-Programm

Als erster Fernsehsender kommt RTL mit einer App inklusive Livestreams für mobile Endgeräte. So können Sendungen auf dem Apple-Handy iPhone angeschaut werden. Der erste Monat ist für den Nutzer kostenfrei, danach muss monatlich 1,59 Euro bezahlt werden. Die ProSiebenSat.1 Media AG plant demnächst eine ProSieben-App für das iPad, den flachen Tablet-Computer von Apple – allerdings ohne Livestreams.

Quelle: http://www.nachrichten.de/computer/RTL-Television-Koeln-Fernsehsender-Privater-Rundfunk-Das-Supertalent-aid_25667012.html

Schreibe eine Antwort