Kommentare 0

Tablet-PC „WeTab“: enttäuschte Kunden durch technische Defizite

Seit dem 21. September ist der Tablet-PC „WeTab“ auf dem Markt und verärgert seine Kunden. Der deutsche iPad-Rivale „WeTab“ ist technisch noch nicht richtig ausgereift. HD-Videos ruckeln, UMTS-Verbindungen entstehen nicht, versprochene Apps wie Skype fehlen, die Multitouch-Funktion ist fehlerhaft, keine Anbindung an einen App Store und manchmal kann das We-Tab überhaupt nicht gestartet werden.

Computerbild meldete: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Notebooks-WeTab-Deutscher-Tablet-Computer-enttaeuscht-die-Kaeufer-5612659.html

Schreibe eine Antwort