Kommentare 1

BGH-Urteil: Linksetzung kann Urheberrechte verletzen

Heise online berichtet von einem Urteil des Bundesgerichtshofs zur Verlinkung von Inhalten im Internet. Grundsätzlich bestünde keine Urheberrechtsverletzung, wenn ein Link auf Inhalte fremder Webseiten, die urheberrechtlich geschützt seien, gesetzt würde. Wenn der Rechteinhaber jedoch durch Schutzmaßnahmen den Zugriff durch Dritte beschränkt und der „Deep Link“ diese umgeht, handelt es sich um eine Urheberrechtsverletzung.

Zum Artikel:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/BGH-Linksetzung-kann-Urheberrechte-verletzen-1135956.html

Schreibe eine Antwort