Kommentare 0

FSJ K: Aufruf zur Teilnahme

Das Freiwillige Soziale Jahr für Kultur (FSJ K) ist ein bundesweites Projekt, das 2001 von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e. V. in fünf Bundesländern initiiert wurde. Dabei können Jugendliche, zwischen 16 und 25 Jahre, ein Jahr in Kultureinrichtungen Erfahrungen sammeln. Aktuell gibt es über 1.200 kulturelle Freiwilligendienstplätze – allerdings ist der Bedarf deutlich höher.

Deshalb rufen der dbv und die BKJ die Bibliotheken dazu auf, sich als Einsatzstelle für Freiwillige zu melden. Anerkennungsbögen als Einsatzstelle können bis zum 28. Februar eingereicht werden. Das FSJ K beginnt zum 1. September.

Weitere Informationen:

zum FSJ K:

http://www.bibliotheksverband.de/dbv/themen/kulturelle-bildung/kultureller-freiwilligendienst.html

FAQ für Einsatzstellen in NRW:

http://www.fsjkultur-nrw.de/23-0-Fuer+Einsatzstellen.html

Schreibe eine Antwort