Kommentare 0

Jugend 2.0: Bitkom-Studie zur Internetnutzung von Jugendlichen

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom) hat in dieser Woche eine repräsentative Studie zur Internetnutzung von Jugendlichen veröffentlicht. Grundlage der Studie ist eine forsa-Umfrage vom November 2010. Dabei wurden 700 Teenager von 10 bis 18 Jahren befragt. Die Studie beinhaltet Aussagen zu:

  • Besitz und Bedeutung von Computer, Handy und Internet
  • eine Selbsteinschätzung zu Fähigkeiten im Umgang mit Computern
  • Aussagen zu Internetnutzung, Kommunikationsformen und Online-Communities
  • Positive und Negative Erfahrungen im Internet
  • Die Rolle der Eltern
  • Wünsche an die Politik

Die Studie kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM_Studie_Jugend_2.0.pdf

Darüber hinaus veröffentlichte Bitkom ein Papier mit Tipps für Eltern:

http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM_Tipps_Kinder_und_Jugendliche_im_Internet.pdf

Schreibe eine Antwort