Kommentare 0

PagePlace: digitale Bücher, Zeitungen und Zeitschriften der Telekom

Die Telekom bietet mit der Plattform „PagePlace“ einen digitalen Kiosk für E-Books, Zeitungen und Zeitschriften an, der verlagsunabhängig ist. Die erworbenen Titel werden online in einem „persönlichen Bücherregal“ verwaltet. Somit hat der Kunde immer Zugriff auf seine Online-Bibliothek. Die über PagePlace gekauften Titel können auf verschiedenen Geräten abgerufen werden, wie z. B. den PC oder das Smartphone. Vorteil: Wird etwas im Text markiert oder ein Lesezeichen im Buch gesetzt, synchronisiert PagePlace dies automatisch über alle Endgeräte hinweg. Für die Nutzung muss sich bei PagePlace registriert werden. Bezahlt wird per Paypal, Click&Buy oder Kreditkarte.
Derzeit handelt es sich noch um eine Vorabversion.

http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-PagePlace-Telekom-startet-Online-Kiosk-fuer-Buecher-Zeitungen-und-Zeitschriften-6003936.html

Zur Plattform: https://www.pageplace.de/tep/

Schreibe eine Antwort