Kommentare 0

Europeana: Virtuelle Sammlung zum ersten Weltkrieg

2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum einhundertsten Mal. Im Rahmen des Projekts „Erster Weltkrieg in Alltagsdokumenten“ sind Bürgerinnen und Bürger beim Aufbau einer virtuellen Sammlung zum Ersten Weltkrieg aufgerufen. Erinnerungsstücke aus dem Ersten Weltkrieg (Briefe, Fotografien, Tagebücher, Tonaufnahmen oder Filme) werden bis 2014 gesammelt, digitalisiert und über die digitale europäische Bibliothek Europeana weltweit zugänglich gemacht.

Weitere Infos: http://www.europeana1914-1918.eu/de/about

Schreibe eine Antwort