Kommentare 0

Prototyp Papierhandy: extrem dünnes Smartphone

Kanadische Entwickler präsentierten jetzt den Prototyp eines sehr dünnen Smartphones. Das „Papierhandy“ besteht aus einem biegbaren Display, welches die Inhalte in Form von elektronischer Tinte darstellt. Gesteuert wird das Handy mittels Biegen des Displays. Sonnenstrahlung beeinträchtige die Bildschirmqualität nicht und man könne problemlos lesen. Das Handy soll auch äußerst robust sein; so fügen z. B. Hammerschläge dem Handy keinerlei Beschädigen zu.
Momentan ist die Produktion eines Prototypen noch teuer, mit rund 10 000 US-Dollar. In fünf Jahren könnten erste ähnliche Modelle den Markt erobern. Bis dahin soll der Preis noch stark sinken.

Quelle: http://www.bild.de/digital/handy-und-telefon/smartphone/mit-superduennem-biegsamen-display-17828600.bild.html

Schreibe eine Antwort