Kommentare 0

Bibliotheksgesetz Rheinland Pfalz?

Auf dem Fachblog „bibliotheksrecht.de“ geht Dr. jur. Eric Steinhauer auf den Ko­a­li­ti­ons­ver­tragder rot-grünen Regierung in Rheinland-Pfalz ein. Dem Vertrag zufolge gibt es die Möglichkeit eines Bibliotheksgesetzes in Rheinland-Pfalz. Im Vertrag heißt es:

„Öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken sind unverzichtbare Einrichtungen der Leseförderung und der Informationsversorgung, die für alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten wichtige Angebote und Serviceleistungen für Bildung und Kultur in Stadt und Land anbieten. Die Landesregierung wird im Einvernehmen mit den Kommunen und mit anderen Bildungseinrichtungen den Erhalt und gegebenenfalls weiteren Ausbau eines zeitgemäßen Bibliotheksnetzes fördern. Dabei werden wir prüfen, ob die Schaffung eines Bibliotheksgesetzes ein geeigneter Weg ist, diese Ziele zu erreichen.“ S. 17

Quelle: www.bibliotheksrecht.de/2011/05/06/bibliotheksgesetz-rheinland-pfalz-11112120/

Schreibe eine Antwort