Kommentare 0

Programm „Stärken vor Ort“

„Stärken vor Ort“ ist ein Programm des Bundesfamilienministeriums und wird aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union kofinanziert. Pro Projekt werden maximal 10 000 Euro vergeben. „Stärken vor Ort“ setzt auf kleine lokale Initiativen, Organisationen und viel zivilgesellschaftliches Engagement, um schwer erreichbare junge Menschen dort anzusprechen, wo sie leben.

Informationen zum Programm „Stärken vor Ort“:
http://www.staerken-vor-ort.de/das_programm_staerken_vor_ort/

Schreibe eine Antwort